Outdoor

Outdoor-Aktivitäten im Lieser-/Maltatal

Das Bergsteigerdorf Malta ist ein Eldorado für Wanderer, Bergsteiger, Naturliebhaber und natürlich jene die es noch werden möchten.

Gemütliches Familienwandern am Maltaberg oder hochalpines Bergsteigen auf unseren Dreitausendern - über 300km markierte Wanderwege laden Sie ein die einzigartige Landschaft zu erleben.

Nur 5km vom Platz entfernt befindet sich der Fallbach - Kärntens höchster frei fallender Wasserfall. Verweilen Sie an diesem Kraftpunkt und tanken Sie neue Energie durch den Feucht-Ionen Wind, der eine regenierende Wirkung auf die Atemwege und das Nervensystem hat.

Direkt beim Wasserfall ist ein super Spiele- und Erlebnispark für die ganze Familie sowie ein atemberaubender, bestens abgesicherter Sportklettersteig.

 

Der Natur auf der Spur - PUR - ECHT - AKTIV

Kräuterwanderung im Maltatal
Entdecke mit einer zertifizierten Kräuterexpertin die Kräuter im Maltatal
DIENSTAG 10.00 – 12.00 Uhr
Treffpunkt: Tourismusbüro Malta
Materialaufwand: € 3,50 pro Person
Anmeldung bis am Vortag 14.00 Uhr in der Rezeption

Wir tauchen ein in die geheimnisvolle Welt der Kräuter mit all ihren Wohlgerüchen und Wirkungen auf Körper, Geist und Seele. Lassen Sie sich zum Genuss eines selbstgemachten Kräutersmoothies verführen, zaubern sie einen Lippenbalsam, Kräuteröle oder -salze, wohltuenden Erkältungssirup oder wohlriechende, selbstgemachte Seifen.

Lassen Sie sich in unsere Experimentierküche entführen und lernen Sie dort, die Schätze der „Apotheke Gottes“ zu verarbeiten und zu verwenden.

Wassergedankenweg Gößfälle
Erleben Sie eines der schönsten Wasserfall-Ensembles in Kärnten.
MITTWOCH 9.30 – 11.30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Wassererlebnispark Fallbach
Teilnahme gratis!
Anmeldung bis am Vortag 14.00 Uhr in der Rezeption

Die Gößfälle sind ein einzigartiges Naturjuwel mit mehreren Aussichtsplattformen, die herrliche Ausblicke auf die stürzenden Wassermassen mit bis zu 50 Metern Fallhöhe bieten.

In Begleitung eines zertifizierten Wanderführers können Sie vieles über naturkundliche Besonderheiten im Gößtal und die landschaftsformende Kraft des Wassers  erfahren.

Bienenlehrpfad
Mit dem Imker unterwegs – von der Biene bis zum Honig
JEDEN 1. und 3. Donnerstag im Monat
Treffpunkt: Tourismusbüro Malta Teilnahme gratis!
Anmeldung bis am Vortag 14.00 Uhr in der Rezeption
Schlechtwetterprogramm: "Rund um die Biene". Bastelprogramm mit Imker Hansjürg Aschbacher.
Materialaufwand: € 5,- pro Person | Kleinkinder frei!

Warum? Was macht sie so wichtig? Wo kommt der süße Blütenhonig oder der würzige Waldhonig her? Was machen die Bienen im Winter? Antwort auf diese – und noch viele andere Fragen – gibt es am Bienenlehrpfad im Maltatal.

Unser Imkermeister erklärt Ihnen die Geheimnisse der gut organisierten Bienen, und Sie können das Leben und die Arbeit der fleißigen Tierchen hautnah erleben.

Brot backen
Hast Du Lust auf frisches Bauernbrot ohne künstliche Zusatzstoffe?

JEDEN 2. und 4. Donnerstag im Monat
9.00 Uhr – ca. 11:30 Uhr

Treffpunkt: Tourismusbüro Malta
Materialaufwand: € 1,70 pro Person
Anmeldung bis am Vortag 14.00 Uhr in der Rezeption

In der Brotbackstube können Sie selbst  frisch gemahlenes Mehl mit Gewürzen und Kräutern zu Teig verarbeiten, ordentlich durchkneten, in Form bringen und mit verschiedenen Körnern verzieren – einfach natur-pur!
Bis der Brotlaib  „reif“ ist und gebacken werden kann erfahren Sie von unserer Kursleiterin allerhand Wichtiges und Interessantes  zum Thema Brot  und  Tipps und Rezepte, damit Sie auch zu Hause Selbstgebackenes  auf den Tisch bringen können.

 

Radfahren auf Kärntens schönstem Radweg!

Der ca. 25km lange Familienradweg verläuft von Gmünd über Malta bis zur Maustelle der Hochalmstrasse. Entlang dem Maltafluss gibt es allerhand zu erleben, besuchen und bestaunen.
Tipps entlang des Radweges: Kultur- und Künsterstadt Gmünd, Eselpark Maltatal, Spielepark Fallbach, Gößfälle und Malteiner Wasserspiele.

Canyoning - Ein einzigartiges Erlebnis!Canyoning

Bewegen Sie sich mit professionellen Schluchtenführern durch die eindrucksvolle Wasserwelt des Maltatales.
Alle Infos unter Alpinsport Koller.